Gemeinsam geht es besser – Erziehungsspaziergang für Hunde ab 12 Monate

Dies ist ein offener Gruppenkurs der alle zwei Wochen in und um Burscheid stattfindet. Jeder kann jederzeit mitmachen. Es reicht eine kurze Nachricht an mich und ich gebe dann den aktuellen Treffpunkt durch. Die Anmeldung ist immer bis 1 Stunde vor Beginn möglich.

Diese Erziehungsspaziergänge gelten als Nachweis bei dem Ordnungsamt für die Halter bestimmter Rassen ( Junghunde bis 2 Jahre) welche auf den Wesenstest hinarbeiten.

Ihr möchtet mit euren Hunden

  • gemeinsam ans Ziel kommen ( ob im Wald oder in der Stadt)
  • Grundkommandos weiter ausbauen und festigen
  • Bindung weiter vertiefen
  • Körpersprache Mensch/Hund erklärt bekommen

Dann seid ihr hier genau richtig. Ich achte darauf dass die Gruppen klein gehalten werden und das jedes Mensch-Hund-Team ihrem Kenntnisstand entsprechend die Aufgaben zugeteilt werden.

Die Voraussetzungen für diese Gruppe ist, eine soziale Akzeptanz anderen Hunden und Menschen gegenüber, mit den Grundkommandos solltet ihr schon angefangen haben und der Hund soll gesund und munter sein.

Wenn euer Hund Probleme mit Artgenossen oder Menschen hat und ihr gerne an den Spaziergängen teilnehmen möchtet, so sprecht mich an. Wir schauen dann was wir machen können.

Die Termine für 2018 stehen bereits fest. Es ist immer Freitags...

28.09.18                    um 17 Uhr

12.10.18                    um 17 Uhr

26.10.18                    um 17 Uhr

09.11.18                    um 16 Uhr

23.11.18                    um 16 Uhr

07.12.18                    um 16 Uhr

21.12.18                    um 16 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt je Veranstaltung 13,- €. Bei Abnahme einer 3er Karte kostet die Karte 35,- € und muss innerhalb der nächsten 4 Termine abgearbeitet sein.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Erziehungsspaziergang Beziehungsaufbau, Aufmerksamkeit und Grundkommandos in Wuppertal Langerfeld

Auf meinem Erziehungsspaziergang werden wir unter Ablenkung das bereits erlernte weiter vertiefen. Wir arbeiten an ...

  • der Aufmerksamkeit des Hundes zum Halter
  • dem Rückruf unter Ablenkung
  • dem Ruheverhalten auch wenn es aktiv um den Hund ist
  • dem weiteren Beziehungsaufbau

Darüber hinaus werden Sie immer mehr die Körpersprache Ihres  Hundes wahrnehmen und deuten können.

Der Erlebnisspaziergang findet am Sonntag, 02.09.18 von 11:00 bis 12:30 Uhr in Wuppertal Langerfeld statt und kostet 25,- €. Max. 5 Teams können hieran teilnehmen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Körpersprachliches Longieren mit Hund

Beim longieren mit Hund  können Anfänger sowie Fortgeschrittene teilnehmen. Die Schwierigkeiten werden dem Kenntnisstand des jeweiligen Teams angepasst.

Das körpersprachliche Longieren ist eine wunderbare Auslastung für den Hund, da er viel denken muss. Dem Menschen bietet es eine sehr gute Möglichkeit, seine eigene Körpersprache genauer wahrzunehmen.

Die nächsten Termine sind der 03.08.18 und der 07.09.18 jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr in Burscheid. Die Teilnahmegebühr beträgt je Termin 15,- €.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Apportieren – Just for fun -

Beim apportieren just for fun können Anfänger sowie Fortgeschrittene teilnehmen. Die Schwierigkeiten werden dem Kenntnisstand des jeweiligen Teams angepasst.

Hierzu braucht ihr nur einen Gegenstand der apportiert werden soll und und ein paar Leckerchen. Das war es schon.

Die nächsten Termine sind der 17.08.18 und der 25.09.18 jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr in Burscheid. Die Teilnahmegebühr beträgt je Termin 15,- €.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


LUSTIGE LEINENSPIELE

Ohne ziehen zum Erfolg!

Mein Hund läuft eigentlich ganz gut an der Leine, außer…

Wenn Dir dieser Satz gerne mal über die Lippen kommt, bist Du hier genau richtig. Manchmal müssen wir nämlich einfach nur alte Muster durchbrechen und mit neuem Elan eine bestimmte Thematik angehen. Gewürzt mit einer Prise Spaß und einem Schuss Übung und schon läuft es wie am Schnürchen. Um das zu erreichen, trainieren wir…

  • das Ziehen nicht zum Erfolg führt
  • verschiedene Ablenkungsreize
  • ein situativ angemessenes Handling
  • eine Veränderung der Erwartungshaltung

Ist das Leinelaufen erst einmal gefestigt, wird es auf Dauer auch in schwierigen Situationen gelingen. Voraussetzung für ein erfolgreiches Training ist, dass Dir der Satz aus der Einleitung bekannt vorkommt.

ABLAUF

Nacheinander werden die Hunde aus dem Auto geholt. Ein direkter Kontakt der Hunde an der Leine sollte vermieden werden. Gemeinsam erarbeiten wir uns ein für den Hund angemessenen Umgang mit der Leine. Im Anschluss werden wir verschiedene spaßbringende Übungen meistern, um das Gelernte zu manifestieren.

ZIEL

Rom wurde nicht in einem Tag gebaut und so müssen wir ehrlicherweise sagen, dass der Hund nach diesem Modul womöglich noch nicht perfekt an der Leine läuft. Aber Du wirst Deinem Ziel einen gewaltigen Schritt nähergekommen sein.

Wann: 24.08.18 um 17 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 20 €

Mitbringen: lange Leine (5 m), kurze Leine (1 m)

Der Hund sollte im Vorfeld nicht gefüttert werden!

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Nadja Kämper

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Objektsuche

Beim der Objektsuche können Anfänger sowie Fortgeschrittene teilnehmen. Die Schwierigkeiten werden dem Kenntnisstand des jeweiligen Teams angepasst.

Bei der Objektsuche wird ein Gegenstand konditioniert der gefunden und angezeigt werden soll. Diese Beschäftigung ist hervorragend für quirlige und temperamentvolle Hunde. Durch das Anzeigen wird diese Beschäftigung nicht zu dynamisch was diesen Hunden nur zu Gute kommt.

Die nächsten Termine sind der 31.08.18 und der 05.10.18 jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr in Burscheid. Die Teilnahmegebühr beträgt je Termin 15,- €.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


 „Gruppenkurs - Hundebegegnungen gelassen meistern“

Für manche Hundehalter ist es schon bald ein Albtraum: Das Zerren oder das Pöbeln des eigenen Hundes an der Leine. Die Gefühlswelt der Menschen reicht von „Peinlichsein“ bis hin zur „Wut“.  Dieser Gruppenkurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, einen Weg aus dieser Misere zu finden und dies über einen Zeitraum von 3 Wochen in einer kleinen Gruppe zu erlernen und zu festigen.

Viele Wege führen nach Rom und mir persönlich ist es wichtig, genau für Ihr Mensch-Hund Team den passenden Weg aufzutun. In der kleinen Gruppe ermöglichen wir uns immer noch eine individuelle Arbeitsweise.

Wir arbeiten nicht immer in dem gleichen Gebiet, damit Sie die Möglichkeit haben, viele Alltagsnahe Situationen souverän zu meistern und ihr Hund nicht weiß, das es nun auf den „Hundeplatz“ geht.

Trainingstermine sind dann: Montags, 24.09., 01.10., 08.10.17 und 15.10.18 jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr in Burscheid.

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Mensch-Hund-Teams begrenzt und der Kurs kostet pro Team 59,- €.

Bei Fragen oder Unsicherheiten können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

 

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Apportieren – Just for fun -

Beim apportieren just for fun können Anfänger sowie Fortgeschrittene teilnehmen. Die Schwierigkeiten werden dem Kenntnisstand des jeweiligen Teams angepasst.

Hierzu braucht ihr nur einen Gegenstand der apportiert werden soll und und ein paar Leckerchen. Das war es schon.

Die nächsten Termine sind der 17.08.18 und der 25.09.18 jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr in Burscheid. Die Teilnahmegebühr beträgt je Termin 15,- €.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Das Pubertier on Tour    - Gruppenkurs über 3x 1 Stunden

Es ist eine anstrengende Zeit: Die Pubertät....gerade noch war er ein süßer Welpe dem Sie mit Geduld und Liebe seine neue Umwelt gezeigt haben und im „nächsten“ Moment erwacht in dem kleinen Welpen das „Pubertier“.

In diesem weiteren Lebensabschnitt ist von den Haltern viel Geduld, Muße aber vorallem auch Klarheit gefordert. Die Hormone erhalten Einzug, das Markierverhalten (bei den Rüden) setzt ein und es muss erst mal ausprobiert werden, wie weit „Hein Schnösel“ mit seinem Verhalten bei den Besitzern und seiner Umwelt gehen kann. Die Ohren stehen immer mehr auf Durchzug und der Mensch hat das Gefühl, mit rein gar nichts (noch nicht mal mit den Super-Jackpot-Leckerlis) seinen Hund zu erreichen.

Themenschwerpunkte  werden, sind

  • Wie bekomme ich die Aufmerksamkeit von meinem Hund?
  • Wie kann ich konkret Ruhe von meinem Hund einfordern (auch unterwegs)?
  • Welche Regeln / Grenzen sind sinnvoll?
  • Worauf sollte ich als Hundeführer bei mir achten?
  • Welche Beschäftigung ist die richtige für mein Mensch-Hund-Team?

Die Termine sind Mittwochs, 26.09., 03.10. und 10.10.2017 von 18:00 bis ca. 19:00 Uhr in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und kostet pro Team 45,- €

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner!

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs