Workshops und Seminare

Rückruf Training für Hunde ab einem Alter von 6 Monaten

Der zuverlässige Rückruf ermöglicht es, dass der Hund mehr Freiheiten bekommt und somit mehr ohne Leine laufen kann.

Dieses Training soll den bereits vorhandenen Rückruf weiter festigen und zwar auch in verschiedenen Ablenkungssituationen. Wir werden verschiedene Reize mit in das Training einfliessen lassen um daran zu arbeiten.

Das Training findet am Freitag, 26.06.2020 von 17:00 bis 18:30 Uhr in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund Teams begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 35,- €.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Praxisworkshop: Einführung in die sprachfreie Kommunikation - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir Menschen kommunizieren bewusst überwiegend mit unserer Sprache. Die Hunde haben natürlich auch ihre Lautäußerungen allerdings hat die Körperhaltung und somit die Körpersprache viel mehr Gewicht als die „Stimme“. Aber wie funktioniert das ….

Im Bereich der sprachfreien Kommunikation arbeiten wir unter anderem, über körpersprachliche Bewegungseinschränkungen. Sie zeigen Ihrem Hund Grenzen auf, die Ihnen im alltäglichen Leben mit Ihrem Hund viel mehr Entspannung, Souveränität und Freiraum geben. Wichtig sind diese Basics im Bereich der Leinenführigkeit, der Ruhe im Haus oder Draußen und natürlich bieten Sie hierdurch Ihrem Hund die Möglichkeit, sich an Ihnen zu orientieren.

Dies sind die ersten Schritte in Richtung Mensch-Hund-Team. Schnuppern Sie einfach mal in die sprachfreie Kommunikation rein und erfahren Sie, wie es sich anfühlt, wenn Ihr Hund Sie versteht und Sie ihn!

Der kurze Workshop findet am Sonntag den 26.07.2020 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Teilnahmegebühr beträgt 45,- €.

Der Workshop eignet sich für Mensch-Hund-Teams die noch gar nicht sprachfrei gearbeitet haben genauso wie für Mensch-Hund-Teams die bereits einen Workshop bei mir besucht haben.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


„Unsicherer / Ängstlicher Hund – Was tun?“

Workshop für Hunde ab 6 Monate.

Der Umgang mit unsicheren oder  ängstlichen Hunden ist nicht einfach. Der Hundebesitzer ist oftmals überfragt was er seinem Hund zumuten kann oder was schon zu viel ist.

Dieser Workshop richtet sich an Besitzer von Hunden, die Unsicherheiten in Bezug auf ihre Umwelt zeigen (Geräusche, Personen, Verkehr etc.).

Inhalte des Praxis-Workshops sind:

  • Woran erkenne ich, dass mein Hund unsicher bzw. gestresst ist?
  • Wie verhalte ich mich, wenn mein Hund Unsicherheiten zeigt?
  • Wie vermittle ich meinem Hund, dass er mir vertrauen kann?
  • Wie baue ich das Selbstvertrauen meines Hundes auf?
  • Was kann ich tun, damit sich mein Hund an mir orientiert?

Der Workshop findet am Sonntag, den 12.07.2020 von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und kostet pro Team 49,- €.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


2-Stunden Praxisworkshop Körpersprachliches Longieren mit Hunden - für Anfänger und Fortgeschrittene

Viele Hundehalter suchen für sich und ihren Hund eine Beschäftigung die Spaß macht und den Hund auslastet. Was halten Sie davon, wenn die Beschäftigung auch noch Ihren Alltag erleichtert und die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund ausbaut und festigt?

Durch das körpersprachliche Longieren mit Hunden wird nicht nur die Kommunikation leichter sondern vor allem auch die Bindung Hund und Halter gefestigt und vertieft. Gerade für Hunde die in Wald und Feld sehr außenorientiert sind und gerne ihre eigenen Wege gehen.

Durch das Training lernt der Mensch:

  • seine Körpersprache bewußt und klar einzusetzen
  • seinen Hund wahrzunehmen
  • seinen Hund über klaren Körperbewegungen zu leiten
  • seinem Hund Tabuzonen aufzuzeigen

Durch das Training lernt der Hund:

  • die Körpersprache seines Menschen zu verstehen
  • die Aufmerksamkeit und Konzentration auf seinen Menschen zu focussieren
  • sich von seinem Menschen leiten zu lassen und ihm zu vertrauen

Der 2-Stunden Workshop findet am Sonntag, 09.08.2020 von 11:00 bis 13:00 Uhr statt und kostet 45,- € je Team.

Da die Teilnehmerzahl auf max. 5 Teams begrenzt ist, bitte ich um schriftliche Anmeldung.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Tagesworkshop: Ich bin dann mal weg – Workshop für jagende Hunde

Immer mehr Hunde neigen zum jagen – nicht mehr „nur“ die Jagdhundrassen. Woher kommt diese Leidenschaft die nur leiden schafft????

In diesem Workshop geht es rund um das Jagdverhalten der Hunde:

  • Kann ich meinem Hund eine alternative Handlung anbieten?
  • Kann ich ein Abbruchsignal etablieren?
  • Tendenzen beim Hund erkennen und Prävention leisten. Aber wie?
  • Welche Beschäftigung ist vorteilhaft und welche sollte man lieber sein lassen?

Fragen über Fragen die ich Ihnen in diesem Workshop gerne erläutern möchte. Wir werden Lösungsansätze erarbeiten und ich werde Ihnen zeigen wie eine Alternative zum jagen aussehen kann und wie Sie ein Abbruchsignal etablieren können.

Der Workshop findet am Sonntag, den 23.08.2020 von 11:00 bis ca. 14:00 Uhr  in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und kostet pro Team 59,- €

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


3-Stunden Workshop „Windhund-Special“ für Windhunde ab 8 Monate

Die Windhunde sind auf ihre Art und Weise schon spezielle Hunde. Ich habe mich auf sie spezialisiert und es macht mir unheimlich viel Spaß mit den – oftmals introvertierten und sehr eigenständigen Hunden – zu arbeiten.

In diesem Workshop geht es um die verschiedensten Themen die diese Rasse von Natur aus mitbringen:

  • Kein Anschluss unter diesem Namen – wie erreiche ich meinen außenorientierten Hund
  • Weg war er – wie gehe ich mit dem vorhandenen und gendisponierten Jagdtrieb um
  • Einführung in die sprachfreie Kommunikation – wir werden in diesem Workshop überwiegend über die Körpersprache arbeiten

Es sind alle Windhunde und deren Mischlinge herzlich Willkommen egal ob Podenco, Galgo, Saluki, Deerhound, Azawakh, ital. Windspiel, Whippet oder oder oder

Der Workshop findet am 11.11.2020 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und die Teilnahmegebühr beträgt 59,- €.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs